SEGOR-electronics GmbH, Berlin-Charlottenburg
_

Suche nach: L4940V5


1 passende Artikel gefunden

SEGOR-electronics GmbH - c't Projekt 14/2004 COM-auf-LAN B-Modul - Korrekturen

Die Versorgungsspannung des COM-auf-LAN sollte man so niedrig wie möglich einstellen, je nach "Qualität" des verwendeten Netzteils reichen in der Regel 6V völlig aus. Insbesondere beim Betrieb mit beleuchteten LCD-Display kann viel Strom fließen - die Differenz zwischen Eingangsspannung und 5V multipliziert mit dem Gesamtstrom wird im L4940V5 auf dem A-Modul in Wärme verwandelt.

Weiterlesen...

SEGOR-electronics GmbH - c't-COM-auf-LAN A-Modul

L4940V5

Weiterlesen...

SEGOR-electronics GmbH - c't-Netz-Schalter

L4940V5

Weiterlesen...

SEGOR-electronics GmbH - VGA-Grosstext-Terminal

L4940V5

Weiterlesen...

SEGOR-electronics GmbH - Baugruppe PS3-2

L4940V5

Weiterlesen...

SEGOR-electronics GmbH - c't Projekt 14/2004 COM-auf-LAN B-Modul - Korrekturen

Die Versorgungsspannung des COM-auf-LAN sollte man so niedrig wie möglich einstellen, je nach "Qualität" des verwendeten Netzteils reichen in der Regel 6V völlig aus. Insbesondere beim Betrieb mit beleuchteten LCD-Display kann viel Strom fließen - die Differenz zwischen Eingangsspannung und 5V multipliziert mit dem Gesamtstrom wird im L4940V5 auf dem A-Modul in Wärme verwandelt.

Weiterlesen...


Neue Suche:

Interessante Artikel