SEGOR-electronics GmbH, Berlin-Charlottenburg

Um einen Vorwiderstand für eine LED berechnen zu können, wird die Flussspannung der LED und der maximale Strom durch die LED, sowie die Versorgungsspannung benötigt.

typische Flussspannungen von LED's:

  Infrarot Rot Orange Gelb Grün Blau Violett Ultraviolett kalt
Weiß
warm
Weiß
LED-
Spannung
(V)
1,9 1,63 - 2,1 2,0 - 2,1 2,1 - 2,2 2,0 - 3,4 2,48 - 3,7 2,76 - 4,0 3,1 - 4,4 3,0 - 3,7 3,0 - 3,7

 

zurück zur Übersicht