SEGOR-electronics GmbH, Berlin-Charlottenburg
_

weitere Produkte

 

Code MercenariesDie Firma Code Mercenaries stellt eine Palette besonders einfach einzusetzender Peripheriechips mit USB-Schnittstelle her. Die meisten dieser Produkte wie z.B. JoyWarrior, MouseWarrior, KeyWarrior usw. bedürfen keiner besonderen Unterstützung - man schließt sie einfach an den USB-Port an und verbindet entsprechende Eingabekomponenten damit (z.B. ein paar Tasten an den KeyWarrior) - den Rest erledigt schon das Betriebssystem.

Die Weller Pyropens sind netzunabhängige Lötkolben mit Temperaturregelung. Sie sind klein, handlich und können so an die unterschiedlichsten Arbeitsplätze mitgenommen werden. Viele Spitzen und Flammdüsen machen sie zu einem idealen Werkzeug für Instandhaltungs- und Service-Jobs. Pyropens werden mit gereinigtem Butangas betrieben und können als Lötkolben, als Heißluftdüse zum Schrumpfen und als Flammendüse für Hart- und Weichlötungen genutzt werden. Sie haben eine kurze Aufheizzeit, das Nachfüllen ist einfach und dauert nur wenige Sekunden. Die Aufheizung der Lötspitze erfolgt ohne Flamme. Ein Katalysator in der Lötspitze erzeugt eine Wärmestrahlung, sobald er von einem Gasstrom durchflossen wird. Die Temperatur wird durch die Regulierung des Gasstroms gesteuert.

Die Weller® Lötstation WHS 40: 40W Lötkolben mit vernickelter 2mm Longlife-Lötspitze in Meisselform, Trichterablage und Reinigungsschwamm. Die Lötspitzentemperatur lässt sich von 200°C bis 450°C stufenlos einstellen. Die ideale Hobby-Lötstation.


Artikelschnellsuche

Interessante Artikel

Fachliteratur