SEGOR-electronics GmbH, Berlin-Charlottenburg

c't Make1/2019Die beliebte 3D-Druck-Software Cura verbirgt von Haus aus eine Fülle überraschender Werkzeuge - etwa den Modus zum Druck von Drahtgittermodellen. Durch geschickte Platzierung der Werkstücke spart man zudem Stützstrukturen, optimiert die Festigkeit und erzielt ohne Nacharbeit schöne Oberflächen.

Inhalt in diesem Heft:

  • Umweltsensoren für Arduino und Pi
  • UV-Detektor selbst gebaut
  • Akustischer Wassersensor
  • Werkstattberichte: Neues aus der Szene
  • Die nächsten Maker Faires
  • Paxcounter: Personenzähler mit ESP32 und LoRaWAN
  • Internet-Radio mit Raspberry Pi Zero
  • Lieblingswerkzeug: Finger-Bastelmesser
  • Was uns inspiriert: Elektronik-Kunst, Solarmotor, Brandmalerei mit Hochspannung
  • Mikrowelle als Mini-Labor
  • Universeller Schubvektorantrieb
  • Energy Harvester aus Haushaltsmaterialien
  • Make Family: Ein Bild, das blinkt und klingt
  • Community-Projekte: Magisches Schaltpult, selbstgemachte Folientaster, Steampunk-Fotoautomat
  • Reingeschaut: Laser-Katzenspielzeug
  • Versteckte Cura-Funktionen
  • Ausrichten von Werkstücken beim 3D-Druck
  • Titan-LG1 – Low-Budget-Riesen-3D-Drucker
  • Plexiglas sandstrahlen
  • Test: Desktop-Lasercutter Mr. Beam II
  • Lieblingswerkzeug: Selbst gemachte Entlötsauglitze
  • Kurzvorstellungen: Wetterstation, Einplatinenrechner, CNC-Fräse, Roboterbausatz, Elektronik-Bastelbuch
  • Bücher: Vektorgrafik, CAD, Elektronik für Kinder, Smart Home, Fablabs

Dieses Heft im Katalog aufrufen.

zur vorhergehende Ausgabe zur Übersicht

Artikelschnellsuche

Interessante Artikel

Fachliteratur