SEGOR-electronics GmbH, Berlin-Charlottenburg

c't Make1/2018Bei der Heimautomatisierung sind Sie nicht nur auf fertige Smart-Home-Gehilfen angewiesen. Amazons Sprachassistentin Alexa kann auch Raspberry Pi und ESP8266 nach Ihrer Stimme tanzen lassen. Damit können Sie auch Dinge steuern, an die vor Ihnen noch keiner gedacht hat. Träumen Sie von einem richtig guten 3D-Drucker? Dann tunen Sie doch einfach ein 125-Euro-Modell, ohne insgesamt mehr als 250 Euro auszugeben. Und wenn’s mal nicht klappt, hilft die universelle Drucker-Diagnose-Anleitung in diesem Heft.

Inhalt in diesem Heft:

  • Werkstattberichte: Fablab- und Maker-News
  • Termine und kommende Maker Faires
  • So war die Conrad Mini Maker Faire
  • Alexa steuert Raspberry Pi oder ESP8266
  • Lieblingswerkzeug: Kreisschneider
  • Fehlersuche beim 3D-Drucker
  • Qualitäts-3D-Drucker unter 250 Euro: Günstig kaufen, einfach tunen
  • Was uns inspiriert: WLAN ohne Strom, Vier gewinnt, Riesenroboter
  • Space-Sounds: Synthesizer mit Schmitt-Trigger
  • VGA-Spielkonsole: Arduino als Grafikcontroller
  • Licht-Entschleuniger: Der Zeitlupenrahmen
  • Make-Mini-MIDI-Synthesizer
  • Make Family: Laser-Schießbude
  • Community-Projekte: Gyroskop, MP3-Player, Noko-Nachwuchs
  • Porträt Holger Bär: Kunst trifft Maschine
  • Platinenfertigung im Hobbybereich
  • Schaltungen auf Lochraster bauen
  • Reingeschaut: Heißgetränkeautomat
  • Roboter navigiert durch Labyrinth
  • Elektrokatapult: Der Disk Launcher
  • Kurzvorstellungen: Kettensäge, Lötkolben, Photogrammetrie, Brick’R’Knowledge
  • Buchkritiken: Fischertechnik, Blender, Smart Home Manifest, Python, Hello World
  • Lieblingswerkzeug: Kabelklemme mit Stecker

Dieses Heft im Katalog aufrufen.

zur vorhergehende Ausgabe zur Übersicht