SEGOR-electronics GmbH, Berlin-Charlottenburg
_

c't Make6/2016Spaß mit 14 Kilopixeln versprach vor 18 Jahren die Gameboy-Kamera. Heute haben die damit angefertigten Fotos einen kruden Retro-Charme. Das Zubehörteil wurde an einem Arduino wiederbelebt. Womit steuert man einen Gleichstrommotor an, damit er sowohl links- wie rechtsherum mit variabler Geschwindigkeit läuft? Wie realisiert man mit ein paar Zeilen Arduino-Code eine effiziente Lastregelung? Dieses und mehr Erfahren Sie diesem Heft.

Inhalt in diesem Heft:

  • Werkstattberichte Fablab- und Maker-News
  • Lieblingswerkzeug Breadboard-Spannungsversorgung
  • Reißzwecken-Orgel Töne aus Transistoren
  • Digital-Thermometer mit eigenwilliger Dreh-Anzeige
  • World Robot Olympiad Porträt der Teams und Roboter
  • Lieblingswerkzeug Dritte Hand
  • Make in China Die Maker Faire Shenzhen
  • WiFree-Copter 3D-gedruckte Kamera-Drohne
  • FPV-Racecopter selbst zusammengestellt, Teil 2
  • Gameboy-Kamera Das Kilopixel-Revival
  • Reingeschaut Rauchmelder
  • Lego lebt! Stop-Motion-Trickfilme selbst gemacht
  • DC-Motoren steuern Maker-gerechte Grundlagen
  • Was uns inspiriert Maschinen-Herden, Lasercutter-Deko
  • Global Innovation Gathering Making für die Gemeinschaft
  • Automatisiertes Spielen mit Gehirnwellen-Controller, Teil 3
  • Noko-Monster erhält ein Radio
  • Community-Projekte Raketen-Nachtlicht, Muskel-Plotter, Geisterdetektor
  • Rechnen mit Nullen und Einsen Vom Logikgatter zum Volladdierer
  • Kurzvorstellungen Eagle 7.7, Aconno-IoT-Board, 3D-Drucker
  • Buchkritiken

Dieses Heft im Katalog aufrufen.

zur vorhergehende Ausgabe zur Übersicht