SEGOR-electronics GmbH, Berlin-Charlottenburg
_

c't Make2/2016Es muss nicht immer Arduino oder C sein: Wir zeigen Ansätze zur µC-Programmierung, die auch Tippfaulen und Schweifklammer-Gegnern schnell zum Erfolgserlebnis verhelfen – der Picaxe wird in BASIC programmiert. Was tun mit einem Stapel ausgedienter Kaufhaus-Deckenlautsprecher? Oder mit den Resten, die der Klempner bei der Abflussrohrsanierung übrig hatte? Bauen Sie sich ein paar schmucke und noch dazu wohlklingende Tischlautsprecher für den PC oder den MP3-Spieler! Die steckbaren KG- oder HT-Rohre aus dem Baumarkt laden zu Design-Experimenten ein.

Inhalt in diesem Heft:

  • Werkstattberichte Fablab- und Maker-News
  • Webinar Finite Elemente mit Simscale berechnen
  • Einplatinen-Shootout: Raspi 3 vs. Odroid C2
  • Was uns inspiriert Marble Machine, Zement-Turbine
  • Upcycling Musik aus dem Abflussrohr
  • Porträt Casemod-Meister Ali Abbas
  • Saftkästen als robuste Gehäuse
  • Isolationsfräsen Leiterplatten ohne Chemie
  • Grundlagen Potis, Trimmer und Schieberegler
  • Mikrowellen Ungefährliche Experimente
  • Futterboot für Angler
  • 5-Euro-Bewegungsmelder im Internet of Things
  • Picaxe Leichter Einstieg in Mikrocontroller
  • Bücherwurm Lebendige Literatur mit Picaxe
  • Pure Data Programmieren ohne Tippen
  • Reingeschaut Rotationslaser
  • Verbrennungsmotor Modell mit Spiritus-Betrieb
  • Lieblingswerkzeug Permagrit-Dauerschleifklotz
  • Sandstrahlkiste für daheim
  • Videoleuchten Softboxen mit LEDs
  • Community-Projekte Tretauto aus dem Lasercutter, C64-PC
  • Maker Faire Ruhr 2016 im DASA-Museum
  • Kurzvorstellungen Roboter, Mikrocontroller, 3D-Drucker
  • Buchkritiken

Dieses Heft im Katalog aufrufen.

zur vorhergehende Ausgabe zur Übersicht